Pilato

 
Pilato
 
Auswahl
 

PILATO S.p.A.

Informationsschrift zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Auf dieser Seite werden die Verwaltungsmodalitäten der Website im Hinblick auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten der Nutzer beschrieben, welche die Webseite besuchen.

Es handelt sich um eine Informationsschrift, die im Sinne von Art. 13 der d.lgs. n. (gesetzgebende Verordnung) Nr. 196/2003 - Kodex in Sachen Datenschutz von personenbezogenen Daten (http://www.garanteprivacy.it/garante/doc.jsp?ID=1311248#art_13) für alle bestimmt ist, die mit dem Web Service für den Schutz personenbezogener Daten interagieren, durch Zugriff via Internet und ausgehend von der Anschrift:
pilato-spa.it
Entspricht der Startseite der offiziellen Website vo Pilato S.p.a. - Via Foscarini n. 6 - Nervesa Della Battaglia (TV) - Italy - p.iva IT 01653340263.

Die Informationsschrift ist nur bestimmt für die Site von Pilato S.p.a. und nicht für andere Webseiten die eventuell vom Nutzer über Links besucht werden.

Die Informationsschrift lehnt auch an die Empfehlung Nr. 2/2001 an, von den Europäischen Behörden in gemeinschaftlicher Sitzung herausgegeben zum Schutz personenbezogener Daten, gegründet durch Art. 29 der Richtlinie Nr. 95/46/CE (http://www.garanteprivacy.it/garante/document?ID=432175), zur Annahme am 17. Mai 2001 einiger Mindestvoraussetzungen für das On Line Sammeln von personenbezogenen Daten und, insbesondere, die Modalitäten, Zeiten und Art der Informationen, welche die Titelträger der Verarbeitung den Nutzern zukommen lassen müssen, sobald diese den Anschluss an Webseiten vornehmen, unabhängig von dem jeweiligen Anschlusszweck.

"TITELTRÄGER" DER VERARBEITUNG

Nach dem Besuch dieser Website können Daten zu identifizierten bzw. identifizierbaren Personen verarbeitet werden.

"Titelträger" ihrer Verarbeitung ist Pilato S.p.a. , mit Sitz in Via Foscarini n. 6 - Nervesa Della Battaglia (TV) - Italy .

ORT DER DATENVERARBEITUNG

Die mit dem Web Service dieser Webseite verbundenen Verarbeitungen werden im vorgenannten Sitz des Datenschutzbeauftragten ausschließlich von technischem Personal des Büros behandelt das zur Verarbeitung beauftragt ist, oder von eventuellen Beauftragten zu zeitweiligen Instandsetzungsmaßnahmen.

Keine Daten aus dem Web Service werden mitgeteilt oder verbreitet.

Die personenbezogenen Daten, die von Nutzern geliefert werden, welche den Versand von Informationsmaterial (Formularen, CD, Newsletter, Jahresberichten, Antworten auf Fragen, zu Akten und Anordnungen usw. ) beantragen, werden zum alleinigen Zweck der Ausführung des geforderten Service oder der beantragten Leistung verwendet und Dritten nur in dem Fall mitgeteilt, der zu dem entsprechenden Zweck erforderlich ist (Versandservice von Veröffentlichungen des Datenschutzbeauftragten, herausgegeben von dem Vorsitz des Ministerrates -Fachbereich für Information und Verlagswesen).

TYP DER VERARBEITETEN DATEN

Navigationsdaten

Die Informatiksysteme und Software Prozeduren zum Betrieb dieser Website nehmen im Laufe des normalen Betriebs einige personenbezogene Daten auf, deren Übermittlung implizit in der Verwendung der Kommunikationsprotokolle von Internet enthalten ist.

Es handelt sich um Informationen, die nicht gesammelt werden, um identifizierten Interessanten zugeordnet zu werden, die jedoch von ihrer eigenen Natur her durch Ausarbeitungen und Verbindungen zu Daten im Besitz von Dritten die Identifizierung der Nutzer ermöglichen könnten.

Zu dieser Kategorie von Daten gehören die IP Anschriften oder die Domänennamen der Rechner, die von den Nutzern zum Anschluss an die Website benutzt werden, die sogenannten URI (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen , die Uhrzeit der Anfrage, das benutzte Verfahren zur Unterbreitung der Anfrage an den Server, der Umfang der Datei, die als Antwort erhalten wird, der Nummern Kode der den Status der vom Server gegebenen Antwort angibt (erfolgreich, Fehler usw. ) und andere Parameter des Betriebssystems oder des Informatik Umfeldes des Nutzers.

Diese Daten werden lediglich zu dem Zweck verwendet, anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und deren korrekte Funktion zu kontrollieren und werden nach der Ausarbeitung sofort gelöscht. Die Daten könnten verwendet werden zur Ermittlung der Verantwortung im Fall von hypothetischen Informatikstraftaten zum Schaden der Webseite: vorbehaltlich dieses eventuellen Umstandes, verbleiben die Daten zu den Web Kontakten zum derzeitigen Stand nicht länger als sieben Tage.

Freiwillig vom Nutzer gelieferte Daten

Der fakultative, ausdrückliche und freiwillige Versand von E-Mail Bescheiden an die auf dieser Website angegebenen Anschriften bringt die anschließende Aufnahme der Anschrift des Absenders mit sich, die erforderlich ist, um die Anfragen zu beantworten, sowie der eventuellen personenbezogenen Daten, die im Bescheid enthalten sind.

Spezifische Informationsschriften in Zusammenfassung werden anschließend auf den Seiten der Website wiedergegeben oder angezeigt, die für besondere Serviceleistungen auf Anfrage bestimmt sind.

COOKIES

Keine personenbezogenen Daten der Nutzer werden in diesem Zusammenhang von der Webseite aufgenommen.

Es werden keine Cookies für die Übermittlung von Informationen persönlichen Charakters verwendet, noch werden sogenannte bleibende Cookies jeglicher Art, d.h. Systeme zur Ortung der Nutzer verwendet.

Die Verwendung von sogenannten Session Cookies (die nicht dauerhaft im Computer des Nutzers gespeichert werden und bei Schließen des Browsers verschwinden) ist eng begrenzt auf die Übertragung der Sitzungs- IDS (bestehend aus zufälligen vom Server geschaffenen Nummern), die zur sicheren und effizienten Ermittlung der Site erforderlich sind.

Die sogenannten Session Cookies, die auf dieser Webseite verwendet werden, verhindern den Rückgriff auf andere Informatik Techniken, die potentiell die Vertraulichkeit des Surfens der Nutzer beeinträchtigen könnten und lassen nicht die Aufnahme von personenbezogenen Daten-IDS des Nutzers zu.

FREIWILLIGKEIT DER ANGABE VON DATEN

Abgesehen von den obigen Ausführungen zu den elektronischen Navigationsdaten steht es dem Nutzer frei, die personenbezogenen Daten aus den Antragsformularen an den Datenschutzbeauftragten oder die sonst im Kontakt mit dem Büro genannten Daten zum Anfordern von Informationsmaterial oder anderen Mitteilungen anzugeben.

Werden die geforderten Daten nicht angegeben, kann es unter Umständen nicht möglich sein, der Anfrage nachzugehen und die gewünschten Informationen zu erhalten.

Der Vollständigkeit halber wird darauf hingewiesen, dass in einigen Fällen (nicht Gegenstand der ordentlichen Verwaltung dieser Webseite) von Behördenseite Auskünfte oder Informationen im Sinne von Art. 157 der d.lgs. (gesetzgebende Verordnung) Nr. 196/2003 (http://www.garanteprivacy.it/garante/doc.jsp?ID=1311248#art_157) angefordert werden können zur Kontrolle der Verarbeitung personenbezogener Daten. In diesen Fällen hat die Antwort Pflichtcharakter und ihr Ausbleiben wird mit einer Verwaltungsstrafe geahndet.

VERFAHREN DER VERARBEITUNG

Die personenbezogenen Daten werden mit automatisierten Instrumenten für den unbedingt erforderlichen Zeitraum verarbeitet, der zu den Zwecken für die sie gesammelt werden notwendig ist.

Es werden besondere Sicherheitsmaßnahmen eingehalten, um den Verlust der Daten, die unrechtmäßige oder nicht korrekte Verwendung und nicht ermächtigte Zugriffe auf die Daten zu verhindern.

DIE RECHTE DER INTERESSENTEN

Diejenigen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben jederzeit das Recht, die Bestätigung des Bestehens oder nicht Bestehens der Daten selbst zu erhalten und deren Inhalt und Ursprung zu kennen, zu überprüfen ob die Daten korrekt sind, deren Ergänzung oder Aktualisierung bzw. Berichtigung anzufordern (Art. 7 der d.lgs. (gesetzgebende Verordnung) Nr. 196/2003).

Im Sinne desselben Artikels besteht das Recht, die Löschung, die Umwandlung in anonymer Form oder die Blockierung von rechtswidrig verarbeiteten Daten anzufordern, sowie sich in jedem Fall aus berechtigten Gründen ihrer Verarbeitung zu widersetzen.

Die Anfragen sind zu richten an Pilato S.p.a. .

P3P

Diese Informationsschrift zum Datenschutz kann automatisch bei den jüngeren Browsern eingesehen werden, die den Standard P3P ("Platform for Privacy Preferences Project") implementieren auf Vorschlag des World Wide Web Consortium (www.w3c.org).

Man bemüht sich mit allen Mitteln darum, die Funktionalitäten dieser Website soweit wie möglich einzuschränken mit den automatischen Datenschutz-Kontrollmechanismen die bei einigen der von den Nutzern verwendeten Produkte zur Verfügung stehen.

Unter Berücksichtigung des Verbesserungszustandes der automatischen Kontrollmechanismen, die sie zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht freihalten von Fehlern und Störfunktionen, wird darauf hingewiesen, dass dieses Dokument, veröffentlicht unter der Anschrift

/de/datenschutz.php die "Privacy Policy" Datenschutzpolitik dieser Website darstellt, die Aktualisierungen untersteht (es bleiben die verschiedenen Versionen, die unter derselben Anschrift eingesehen werden können).